Aktuelles vom Campus

🗳Campusgrün wählen🗳 [Plakat 5/7]

Facebook photo

🗳Campusgrün wählen🗳 [Plakat 4/7]

Facebook photo

🗳Campusgrün wählen🗳 [Plakat 3/7]

Facebook photo

Der erste Wahltag ist vorbei und wir hoffen ihr wart alle fleißig wählen. 🗳

Hier findet ihr nochmal unser komplettes Programm 🤩

#campusgruen #stupa #stupawahl #69für69 #liste7

Facebook photo

🗳Campusgrün wählen🗳 [Plakat 2/7]

Facebook photo

🗳Campusgrün wählen🗳 [Plakat 1/7]

Facebook photo

Heute stehen wir vor dem ReWi 🙌 Sprecht uns an und holt euch einen Flyer zur kommenden Wahl ab ☝️

Und nicht vergessen: ab morgen könnt ihr die Vertreter*innen der Studierendenschaft wählen, welche in eurem Interesse handeln!

Deswegen Liste 7 wählen 🗳 🤩

Facebook photo

🗳Wahlaufruf zu den Wahlen des 69. Studierendenparlaments🗳

➡️Wann?
24.05.-25.05. und 28.05. ∙ 9:30-16:30
29.05. ∙ 9:30-13:30

➡️Wo?
Zentralmensa, Philosophicum, GFG, ReWi (an allen Tagen)
Universitätsmedizin, Casino (donnerstags)
Neubau Chemie (freitags)
NatFak, Kreuzbau Physik (montags)
SB II, Psychologie (dienstags)

➡️Was ist das Studierendenparlament?
Das Studierendenparlament (StuPa) ist die Vertretung aller Studierender an der Uni Mainz. Es trifft wichtige Entscheidungen, die alle Studierenden der Uni Mainz betreffen. Auch wählt das StuPa die politischen Mitglieder im Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und kontrolliert diese. Zudem berät und verabschiedet das StuPa den Haushalt und bildet Arbeitskreise zu wichtigen Themen, wie zum Beispiel Datenschutz oder ähnlichem. Auch bildet das StuPa Ausschüsse, welche wichtige Gremien in der Verfassten Studierendenschaft darstellen.

➡️Weitere Infos?
Um am besten mit uns ins Gespräch zu kommen, sind wir von Mittwoch bis Dienstag am Campus präsent. Für mehr informationen zu uns und unseren Inhalten liked unsere Seite, sprecht uns an, holt euch einen Flyer ab oder besucht unsere Homepage. ☺️

Facebook photo

Heute ab 18:15 könnt ihr auf der Facebookseite von Campusradio Mainz die "Elefantenrunde" zur Stupa-Wahl 2018 mitverfolgen! Für uns dabei: Manv Chaotique!
Schaltet ein 😉
Und denkt dran: ab Donnerstag für Campusgrün stimmen 🤗

Facebook photo

Impressionen des Veganen Kochabends 😊

Am Dienstag fand wie jedes Semester wieder unser veganer Kochabend statt. Dieses Mal stand ein leckeres 4-Gänge-Menü auf dem Speiseplan: Als Starter gab es einen Spinat-Erdbeer-Salat mit Orangendressing (der für ein Foto schon zu schnell aufgegessen war 😀), gefolgt von einer cremigen Kartoffel-Suppe. Das Hauptgericht bildete ein buntes Gemüse-Kartoffel-Ratatouille und zum Abschluss gab es noch vegane Pancakes mit Erdbeeren und Sirup. Viele Lebensmittel konnten wir vor der Tonne retten und mussten somit nur noch wenig dazu kaufen, dass dieses leckere Menü entstand.

Vielen Dank an alle helfenden Hände vor, während und nach dem Abend, alle fleißigen Schäler_innen und Schnippler_innen und ein großes Lob an das Küchteam und die Köche & Köchinnen - es hat wunderbar geschmeckt! (die leeren Töpfe zeugen davon) 🤗 Wir freuen uns, dass ihr da wart und den Abend zu einem schönen Beisammensein gemacht habt! 😊

Die Zukunft unserer Tradition ist jedoch ungewiss, da auch die Zukunft des Haus Mainuschs ungewiss ist... wir möchten daher an dieser Stelle nochmal dazu aufrufen, den Erhalt dieses vielfältigen Freiraumes zu unterstützen!💪

Facebook photo

Was für ein tolles Wetter!☀️🌷

Endlich konnten wir unsere CampusGrün-Wanderung starten. Los ging es bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen am Bahnhof Römisches Theater durch den Stadtpark und Volkspark. Wir liefen am Rhein entlang, um dann den Weisenauer Steinbruch zu erkunden. Auf Infotafeln entlang des Geopfades erfuhren wir nicht nur Interessantes über die Entstehung des Steinbruchs, sondern auch Wissenswertes über die verschiedenen Gesteinsschichten im Allgemeinen und die Veränderung des Rhein-Gebietes über die Jahre.

Durch ein gemeinschaftliches Picknick gestärkt, setzten wir unsere Wanderung dann durch den Steinbruch bis zur Laubenheimer Höhe fort, von der man einen unglaublichen Ausblick auf die Frankfurter Skyline hat und auch die umliegenden Orte und Stadtteile von Mainz super sehen kann.

Vielen Dank an alle, die dabei waren; es war eine schöne Wanderung und wir hoffen euch hat sie genauso gut gefallen, wie uns 😊 Bis zum nächsten Mal!🤗🌷☀️

Facebook photo

Am 17. Mai 1990 strich die WHO Homosexualität von ihrer Liste der psychischen Krankheiten (auf der Transidentität allerdings bis heute zu finden ist). An diesem Datum findet seit 2005 jährlich der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT) statt. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transidente und Intergeschlechtliche (LSBTI) demonstrieren am 17. Mai auf der ganzen Welt gegen Diskriminierung und für Akzeptanz. Zusammen mit allen Menschen, die mit uns solidarisch sind, zeigen wir: Rechte für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transidente und Intergeschlechtliche sind Menschenrechte und daher nicht verhandelbar.
Die Selbstbestimmung über das eigene Begehren oder die Geschlechtsidentität wird Menschen immer wieder aberkannt. Wer nicht in die heterosexuelle und/oder zweigeschlechtliche Norm passt, erlebt juristische, medizinische und gesellschaftliche Diskriminierung und Fremdbestimmung. Über 70 Länder weltweit verfolgen gleichgeschlechtliche Liebe. Transidenten und Intersexuellen wird das Recht, ihr Geschlecht selbstbestimmt zu leben, oft mit Gewalt abgesprochen.
Das gilt auch für Deutschland, wo Transidente nur nach einem pathologisierenden Begutachtungsverfahren ihren Vornamen und Geschlechtseintrag ändern dürfen und intergeschlechtliche Kleinkinder nach wie vor geschlechtszuweisenden Operationen unterzogen werden.

Daher: Setzt ein Zeichen. Kommt heute um 18:00 zum Marktplatz, küsst oder umarmt euch als Zeichen für Liebe und Wertschätzung unabhängig von Geschlecht oder sexueller Orientierung. Setzt mit uns ein Zeichen gegen Diskriminierung und für Akzeptanz!

https://www.facebook.com/events/338759263312698/

Facebook photo

SPONTAN: Kommt an den Ernst-Ludwig-Platz!

Keine rechten Montagsdemos in Mainz!

Die neurechte "Merkel muss weg" - Demo nennt sich nun "Beweg was" und trifft sich jeden zweiten Sonntag 15:00 in Mainz auf dem Ernst-Ludwig-Platz, gegenüber einer Unterkunft für Geflüchtete. Kommt alle zur
Gegenkundgebung JETZT. Leitet den Aufruf weiter!

#buntermontagmainz #mainzgegenrechts #studentengegenrechts

Facebook photo

Rechtsstaat statt rechter Staat!
In #München demonstrieren heute über 20000 Menschen gegen das neue Polizeiaufgabengesetz, welches u.a. starke Eingriffe in Grundrechte beinhaltet. Wir sagen #nopag

Facebook photo